20. Mai 2015

Vincent

Ich bin Vincent, 25 Jahre und arbeite als Rechtsreferendar an meinem 2. Staatsexamen. Nebenbei arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei. Seit ein paar Wochen sind wir glückliche Eltern und genießen unsere Freizeit als kleine Familie.

Der Sport, insbesondere das Laufen, nimmt in meinem Leben einen großen Stellenwert ein. Im Jugendalter hat mich das Lauffieber gepackt und nicht mehr losgelassen. Laufen bedeutet dabei für mich auch eine gewisse Entspannung und einen Ausgleich zum beruflichen Alltag. Ich trainiere nahezu täglich, abgesehen von den Ruhetagen in Entlastungswochen und vor Wettkämpfen. 

Ein kleines Handicap stellt meine Diabetes Erkrankung dar. Das Thema Diabetes und Ausdauersport ist ein bisher noch nicht groß beleuchtetes Themengebiet. Es gibt hierzu kaum lesenswerte Literatur oder Erfahrungen. Alles, was ich bisher beim Wettkampf und im Training beachten muss, musste ich mir zunächst selber beibringen, austesten und antrainieren. Meine Erfahrungen möchte ich gern weitergeben und den Leuten Mut machen, die auch Diabetiker sind.

Meine bisherige Bestleistung auf der 10km-Strecke lag bei 30:42 Minuten aus dem Jahr 2013. Nach der Vorbereitung nach dem LAUFTRAINING.com Trainingskonzept konnte ich 2014 in Dresden eine neue Bestleistung erreichen und lief 30:19 Min. Mein Traum ist es, die 30-Minuten-Schallmauer über die 10km zu unterbieten.

Meine damaligen Laufumfänge haben sich leicht verringert, dafür ist die Qualität im Training gestiegen. Es ist es schön, einen vorgegebenen Trainingsplan zu haben und jeden Tag danach zu trainieren.