Jetzt kostenlos testen

Apfel-Zimt Energiekugeln

Rezepte - Mit unseren Apfel-Zimt Energiekugeln stillt ihr nicht nur euren Heißhunger, sondern liefert eurem Körper neben Energie auch zahlreiche Vitamine!
Apfel-Zimt Energiekugeln (Energy Balls)

„Ups… eigentlich wollte ich nur ein Stückchen Schokolade essen und plötzlich war die ganze Tafel weg.“ Egal ob auf Arbeit, nach dem Training oder bei einem gemütlichen Filmabend, so ziemlich jeder kennt diese Heißhungerattacken auf Süßes.

Dabei müssen Süßigkeiten und gesunde Ernährung kein Widerspruch sein. Mit unseren Apfel-Zimt Energiekugeln (Energy Balls) stillt ihr nicht nur euren Heißhunger, sondern liefert eurem Körper neben Energie auch zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und bioaktive Substanzen, die in den meisten Süßigkeiten Mangelware sind. 

In unseren Apfel-Zimt Energiekugeln kommen getrocknete Äpfel, Datteln, Mandeln, Haferflocken, Ahornsirup und Zimt zum Einsatz. Diese werden gemixt und anschließend gekühlt roh verzehrt oder im Ofen gebacken. Ihr könnt dieses Rezept natürlich nach eurem Geschmack anpassen. 

Für ca. 20 Energiekugeln braucht ihr:

  • 1 Tasse getrocknete Äpfel
  • 1/2 Tasse Datteln
  • 1/2 Tasse Mandeln
  • 1/2 Tasse Haferflocken
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
  • ca. 2 Esslöffel Wasser

 

Und so geht´s:

  • Datteln ca. 10 Minuten in heißem Wasser einweichen
  • alle Zutaten mixen und je nach Konsistenz Wasser hinzufügen
  • zu kleinen Bällchen rollen
  • Variante 1: Kugeln in den Kühlschrank 
  • Variante 2: Kugeln ca. 12 Minuten bei 180 Grad backen
Apfel-Zimt Energiekugeln (Energy Balls), die Zutaten
Apfel-Zimt Energiekugeln (Energy Balls), Zutaten mixen
Apfel-Zimt Energiekugeln (Energy Balls)